Wegbegleitung

Ich will, dass Sie sich trauen, Ihren Weg zu gehen!

Oft tun oder sagen wir Dinge und spüren, dass das eigentlich gar nicht unser Weg ist. Wir tun es, weil “man” das eben so macht und weil es von uns erwartet wird. Wir tun es, weil eine Autoritätsperson uns das so gelehrt hat. Wahrscheinlich haben wir auch Angst davor, ausgelacht oder verurteilt zu werden. Und die Angst, als Egoist oder Eigenbrödler zu gelten, spielt oft auch eine Rolle. Es gibt so viele Gründe, es zu tun. Und manchmal ist das auch ok. Dieser Weg muss nicht zwingend der schlechteste sein – wichtig ist, dass wir ihn bewusst wählen!
Wenn dieser Weg uns allerdings zu viel Kraft und Energie raubt und / oder unsere Gesundheit darunter leidet, dann ist es an der Zeit einen anderen Weg einzuschlagen. Unseren eigenen! 

Dabei unterstütze ich Sie gerne!

Wie? Das kommt ganz darauf an. Auf Sie und Ihre Bedürfnisse. Im Folgenden beschreibe ich mögliche Wege, die wir miteinander gehen können. Natürlich können sich diese Wege auch kreuzen oder parallel zu einander verlaufen.

Reden

Lassen Sie uns miteinander sprechen!

Sie spüren eine Sehnsucht nach Veränderung, etwas hindert Sie jedoch daran, dieser Sehnsucht nachzugehen? Sie fühlen sich getrieben und haben das Gefühl mehr zu funktionieren als die Fülle Ihres Lebens zu leben?  Sie wollen eine Entscheidung treffen aber Ihr Bauchgefühl sagt Ihnen etwas anderes als Ihr Verstand? Oder Sie können beides gar nicht mehr voneinander unterscheiden?

Gut so! Sie haben sich bereits auf den Weg gemacht. 

Ich begleite Sie gerne auf einem Stück Ihres Weges und bin überzeugt davon, dass Sie die Antworten bereits in sich tragen. Ich biete Ihnen einen professionellen Rahmen, um sich diesem Wissen bewusst zu werden und Ihre Schritte in Ihrem Tempo zu gehen. 

Ein neutraler Blick oder eine Perspektive von außen sind manchmal wahre Augenöffner. Ein aufmerksames Ohr ebenso. Allein durch das ungefilterte Aussprechen Ihrer Gedanken lässt sich schon so mancher Knoten im Kopf entwirren. Doch oft genug wagen wir das nicht – weil wir Angst davor haben, für unsere Wahrheit verurteilt oder zurückgewiesen zu werden.

Haben Sie keine Scheu mir Ihre Wahrheit mitzuteilen. Ich bin für Sie aufmerksame Sparringspartnerin, intensive Zuhörerin, scharfe Beobachterin, bewusste Raum-Geberin, empfindsame Wahrnehmerin, kritische Hinterfragerin, vertrauensvolle auf-den-Grund-Geherin und offene Impulsgeberin. In unterschiedlichen Mischverhältnissen. Je nach Situation und Gegenüber. Eines bin ich dabei immer: Mit Herz & Verstand bei der Sache.

Gehen

Lassen Sie uns miteinander gehen! Beim Gehen kommt mit dem Körper immer auch der Geist in Bewegung. Deshalb liebe ich es so.
Guy Debord entwarf das Konzept des Dérive (Französisch für „Umherschweifen“): ein oder mehrere Personen lassen für eine bestimmte Zeit gewohnte Motive für ihre Fortbewegung und ihr Handeln fallen, geben ihre Beziehungen, ihre Arbeit und Freizeitbeschäftigungen auf, um sich von den Reizen der Umgebung und allem, was ihnen dort begegnet, leiten zu lassen. So entsteht geistiger Raum, in dem Gedanken sich neu ordnen und Ideen entstehen können. Wenn dieser Weg der richtige für Sie ist, dann schauen Sie sich meinen Kurs im Wandern an! Darüber hinaus biete ich auch Intensivtage (ganz- oder halbtags) für Einzelpersonen oder geschlossene Gruppen an. Sprechen Sie mich sehr gerne an!

Schreiben

Sie sind KleinunternehmerIn und können an der ein oder anderen Stelle strukturelle Unterstützung gebrauchen? Sie wissen eigentlich genau was Sie sagen wollen, bekommen es aber einfach nicht strukturiert aufs Papier? Sie finden den berühmten roten Faden nicht und Powerpoint, Word oder WordPress sind Ihnen erst recht ein Graul?
Außerdem können bzw. wollen Sie keine langfristigen, finanziellen Verpflichtungen eingehen, um eine qualitativ hochwertige Unterstützung fest anzustellen?

Dann bin ich die Richtige für Sie!

Meine in 10 Berufsjahren gewonnenen Kompetenzen und Erfahrungen als Wirtschaftsingenieurin,  Abteilungsleitung & Vorstandsassistenz sowie meine strukturierte Arbeitsweise und meine hohe Affinität zum Schreiben stelle ich Ihnen gerne zur Verfügung. So können Sie sich besser auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Sie liefern mit Ihre Gedanken, Texte und Entwürfe. Ich bringe Sie auf den Punkt und in die Form, die Sie sich wünschen.

Ob Sie Unterstützung bei der kritischen Prüfung und Überarbeitung Ihrer Konzepte, Ihrer Projektdokumentation, Ihrer Arbeitsprozesse oder beim Formulieren und Gestalten von sonstigen Texten und Präsentationen brauchen –  ich begleite Sie gerne! Immer dann – und NUR dann – wenn Sie meine Hilfe brauchen. So bleibt Ihre Investition skalierbar und Sie können trotzdem auf meine kompetente Unterstützung zurückgreifen.

Eines ist mir dabei besonders wichtig: Die Ergebnisse müssen immer Ihre Handschrift tragen!

 

Sie können sich vorstellen einen oder mehrere dieser Wege mit mir zu gehen? Dann möchte ich Sie kennenlernen!

Egal auf welchen Wegen ich Sie begleite: Mir ist es wichtig, Sie zunächst kennenzulernen und mehr über Sie zu erfahren. Ich will ein Gefühl dafür bekommen, wer Sie sind und was Ihnen wichtig ist. Für ein erstes Kennenlernen biete ich Ihnen daher ein persönliches Treffen an, das wir bei einem Spaziergang in der Natur durchführen können. Wenn Sie mich nicht vor Ort in Hövelhof besuchen können, können wir uns über eine Online-Konferenz (Skype oder zoom) oder im Rahmen eines Telefonates kennenlernen. Hier haben Sie Zeit, mir ausführlicher über Ihr Anliegen zu erzählen und wir können ein Gefühl dafür bekommen, ob wir zueinander passen und wie wir miteinander arbeiten wollen. Anschließend mache ich Ihnen gerne ein Angebot.

Ich freue mich auf Sie!